Twilight - at the very beginning

Ein Twilight RPG am Anfang des ersten Filmes!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Storyline

Nach unten 
AutorNachricht
Storyteller
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 151
Anmeldedatum : 10.06.11

BeitragThema: Storyline   Mo Jun 13, 2011 1:54 am


OUR STORYLINE


The Time
Wir spielen im Jahre 2005, also ganz am Anfang des ersten Filmes!


Important Points

- Wir spielen am Anfang des ersten Filmes, also zu Beginn von Twilight.

- Wir beginnen an Bella's erstem Schultag in Forks.

- Bella's Eltern Renée und Charlie haben sich schon vor einiger Zeit getrennt.

- Bella's Mutter hat wieder geheiratet und fängt ein neues Leben an.

- Bella zieht mit ihrem Vater nach Forks, um ihrer Mutter das neue Leben zu ermöglichen.

- Forks ist ein Ort, der die höchste Niederschlagsrate hat.

- Charlie Swan ist der Sheriff von Forks.

- Bella glaubt, dass sie in Forks niemals glücklich werden kann.

- Doch alles kann sich ändern. Das Mädchen verliebt sich bereits am ersten Schultag.

- Edward Cullen, ein geheimnisvoller junger Mann, ist ihr heimlicher Schwarm.

- Edward selbst ist auch von dem Mädchen angezogen.

- Bella weiß NOCH nicht, dass Edward in Wirklichkeit ein Vampir ist.

- Edward's gesamte Familie besteht aus Vampiren.

- Die Cullens sind Vegetarier, das heißt, dass sie sich nur von Tierblut ernähren.

- Edward begehrt aber Bella's Blut und weiß nicht, ob er widerstehen kann.

- Carlisle, Edwards Vater, ist nebenbei Arzt und ist glücklich mit seiner Frau Esme.

- Alice Cullen & Jasper Hale sind ebenfalls verheiratet.

- Alice ist anfangs die Einzige, die sich mit Bella anfreundet.

- Rosalie Hale & Emmett haben NOCH nie geheiratet. Sie wollen demnächst heiraten.

- Rosalie ist nicht sehr begeistert von Bella.

- Auch wenn Edward sich lieber von Bella fernhalten will, um sie zu schützen, kann er
es ohne sie beinahe nicht mehr aushalten. Er hat sich in sie verliebt und muss damit klar kommen, dass er nicht von ihr trinken kann.

- Doch nicht nur Edward hat Interesse an Bella. Auch Jacob Black, ein Werwolf, hat ein
Auge auf Bella geworfen. Er und Bella haben als Kinder oft zusammen gespielt und nun hat
der Werwolf sich auf das Mädchen geprägt.

- Jacob verabscheut Vampire. Vor allem Edward ist ihm ein Dorn im Auge.

- Doch der Kampf zwischen dem Vampir und dem Werwolf um Bella ist nicht das größte Problem.

- Bald schon taucht eine Gefahr auf.

- Drei Vampire, die sich von Menschenblut ernähren tauchen in Forks auf und verbreiten Angst und Schrecken.

- James, der Anführer, hat es auf Bella abgesehen. Auch er begehrt ihr Blut.

- James ist mit Victoria liiert, doch diese wendet sich nun Laurent zu.

- Werwölfe und Vampire müssen sich verbünden, um Bellas Leben zu retten.

- Wir erfinden die Story selbst. Alles ist offen.

- Wir orientieren uns am ersten Film 'Twilight', jedoch kann alles frei erfunden werden.

- Wir sind ein FSK 12 Board.

- Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung.

- Wir haben KEINE Mindestpostinglänge. Es gibt Posts, die länger und Posts, die kürzer sind.

- Hauptplayorte sind Forks und La Push.



The Story

Vampire - die Frage, ob sie wirklich existieren, kann jeder für sich selbst beantworten. Andere glauben an diese blutsaugenden Wesen, andere halten sie für einen Mythos.

Isabella Swan, ein normales junges Mädchen, hatte sich noch niemals zuvor mit diesem Thema beschäftigt, doch bald schon wird sie nicht mehr davor davonlaufen können. Ob sie an Vampire glauben wird? Besser wäre es. Denn diese Geschöpfe sind realer, als man denkt. Erst recht, wenn man sich unsterblich in so ein Wesen verliebt hat.

Doch bevor sich das Mädchen darüber Gedanken machen kann, muss sie erst mal weg von Phoenix, weg von Arizona. Und das heißt, dass sie auch weg von ihrer Mutter muss. Bella's Eltern haben sich vor einiger Zeit getrennt, was Bella wirklich stark belastete. Doch nun akzeptiert sie die Entscheidung ihrer Eltern. Ihre Mutter Renée hat eine neue Liebe gefunden. Einen Baseballprofi namens Phil, den sie auch letztendlich heiratete. Bella sieht endlich, dass ihre Mutter wieder mal richtig glücklich ist und deshalb entschloss sie sich dazu eine Weile zu ihrem Vater nach Forks zu ziehen. Forks ist eine regnerische Stadt und obwohl Bella die Kälte und die Nässe verabscheut, hält sie an ihrem Versprechen zu ihrem Vater zu ziehen fest.

Eines Tages ist es dann soweit. Das Mädchen muss Phoenix verlassen. In Forks hat sie anfangs das Gefühl, dass sie dort nicht hingehört. Sie fühlt sich unwohl und möchte am liebsten weg. Doch ihr Unglück kann sich schneller in Glück verwandeln, als man denkt. Am ersten Schultag an der neuen Schule läuft sie dem gutaussehenden, aber doch geheimnisvollen Edward Cullen über den Weg. Von Anfang an verbindet die beiden etwas. Bella kann an nichts mehr denken, als an ihn und auch Edward scheint es nicht anders zu gehen. Seine Faszination für das Mädchen wächst von Tag zu Tag mehr. Anfangs begehrte er nur ihr Blut. So sehr hatte er noch nie das Blut eines Menschen gewollt. Doch nach einiger Zeit wurde ihm klar, dass nicht nur ihr Blut liebte, sondern auch Bella selbst.

Auch Bella hat sich verliebt und seitdem ist sie wieder glücklich. Es war das erste Mal, dass sie verliebt war. Solche Gefühle waren ihr neu. Doch für sie waren sie wunderschön, zumindest anfangs.
Bis sie bemerkte, dass Edward sich eher von ihr distanzieren wollte, als würde er sie hassen.
Doch diese Distanz hatte einen anderen Grund. Edward wollte Bella schützen. Schützen vor ihm selbst, da er nicht wusste, ob er sich in ihrer Nähe unter Kontrolle hatte, denn jeden Moment könnte er über sie herfallen. Noch nie musste er sich so zusammenreißen wie bei Bella. Sonst konnte er jedem Versuch Menschenblut zu trinken widerstehen, da er sich ausschließlich von Tierblut ernährte.
Doch bei Bella schien das nicht mehr möglich zu sein.

Die Zeit verging und schließlich fand Bella auch heraus, was Edward war. Er war ein Vampir.
Einem Teil von ihm dürstete es nach ihrem Blut und sie war bedingungslos in ihn verliebt.
Die beiden wurden ein Paar, nachdem Edward glaubte, dass er sich unter Kontrolle hatte.

Bella lernte die Cullens, Edwards Familie, kennen. Die Familie bestand aus Vampiren.
Alice freundete sich sofort mit Bella an, während Rosalie eher eine kühle Art gegenüber Bella hat.
Carlisle ist nicht nur ein Vampir, sondern auch der Arzt der Stadt. Er und seine Frau Esme sind sehr glücklich, genauso wie Alice und Jasper. Emmett und Rosalie wollen demnächst heiraten.
Ob Rosalie Bella einladen wird? Das steht noch in den Sternen.

Während der Schulalltag seinen Lauf nimmt und sich Bella's und Edward's Beziehung vertieft,
hält sich ein dunkelhaariger junger Mann des öfteren in Bella's Nähe auf. Sein Name ist Jacob und er und Bella haben als Kinder oft gemeinsam gespielt. Dem Werwolf wird immer mehr klar, dass er Bella liebt. Er hat sich auf sie geprägt und wird um sie kämpfen, da er Bella nicht an der Seite eines Vampirs sehen will.

Zwischen Edward und Jacob entbrennt ein erbitterlicher Kampf um Bella. Obwohl das Mädchen sich eigentlich schon für Edward entschieden hatte, fühlt sie sich auch irgendwie zu Jacob hingezogen.
Wird ihre Schwärmerei für Jacob die Beziehung zu Edward nun gefährden?

Doch bald schon kommt ans Licht, dass es größere Probleme, als die Liebe gibt. Drei sehr gefährliche Vampire treiben ihr Unwesen in der Stadt Forks. James, Laurent und Victoria töten wahllos irgendwelche Menschen und saugen sie bis auf den letzten Tropfen Blut aus. Niemand kann sich gegen die drei zur Wehr setzen. Vielleicht nicht mal die Cullens selbst. Anfangs hielt man all die blutleeren Leichen für Unfälle oder für Tierangriffe. Aber die Werwölfe und die Cullens wissen es besser. Es ist das Werk eines Vampirs. Oder das Werk mehrere Vampire. James und seine zwei Freunde wollen alle Menschen der Stadt töten. Die drei Vampire verfallen einer richtigen Mordlust.
Als James Bella zum ersten Mal sieht, wittert er sofort ihr Blut. Genauso wie Edward begehrt er Bella's Blut von nun an. Er lässt Victoria, seine Freundin und seinen Kumpel Laurent im Stich, da er sich nur mehr auf Bella konzentriert. Victoria fühlt sich daraufhin vernachlässigt und wendet sich Laurent zu, der nicht ganz abgeneigt von der Vampirin ist. Die beiden wollen nun ohne James weiter machen und alleine die Stadt ausrotten.

Die Werwölfe und die Cullens müssen sich nun verbünden, um Bella vor James zu schützen.
Sie müssen etwas unternehmen, denn sonst wird es die Stadt Forks eines Tages nicht mehr so geben, wie wir sie kannte. Nein, sie wird entweder ausgerottet oder von unzähligen Vampiren beherrscht werden. Ob es soweit kommen wird?



What will happen now?


Wie wird sich Bella anfangs in der neuen Stadt zurechtfinden?

Hat sie es wirklich akzeptiert, dass ihre Eltern wohl nie wieder zusammenkommen werden? Oder tut sie nur so, als ob es ihr wirklich nichts mehr ausmacht?

Wie verläuft Bella's erster Schultag?

Wie verläuft die erste Begegnung zwischen Bella und Edward? Ist es wirklich Liebe auf den ersten Blick?

Wird Edward sich jemals in Bella's Gegenwart unter Konrolle haben oder dürstet es ihm unaufhörlich nach ihrem Blut?

Wird Edward ihr erzählen, was er ist? Oder erfährt sie es von jemand anderen?

Wie reagiert Bella, wenn sie erfahren hat, dass es Vampire gibt und dass ihr Schwarm einer von ihnen ist?

Sind Bella und Jacob nach wie vor Freunde oder haben sie sich all die Jahre über voneinander entfernt?

Wann und wie wird Jacob einsehen, dass er sich in Bella verliebt und sich auf sie geprägt hat?

Wie kommen Bella und Edward zusammen?

Wie verläuft die erste Begegnung mit Bella und den Cullens?

Wird Alice Bella's allerbeste Freundin werden?

Wird Rosalie Bella jemals akzeptieren?

Werden Esme & Carlisle und Alice & Jasper glücklich bleiben?

Wann wollen Rosalie und Emmett heiraten? Wie wird die Hochzeit genau aussehen? Wer wird eingeladen sein?

Wie reagiert Edward darauf, wenn er bemerkt, dass Jacob sich in Bella verliebt hat?

Wird Jacob ewig um Bella kämpfen, oder gibt er auf?

Schwärmt Bella nur für Jacob, oder steckt wirklich viel mehr dahinter?

Kann sie zwei gleichzeitig lieben, oder gehört ihr Herz nur einem?

Wer ist letztendlich der Richtige für sie?

Wie werden James, Laurent und Victora genau vorgehen? Wollen sie wirklich alle Menschen der Stadt quälen und töten? Oder verwandeln sie auch einige, um Forks zu einer Vampirstadt zu machen?

Wird James sich wirklich von Victoria und Laurent trennen, nur weil er an nichts mehr anderes denken kann, als an Bella's Blut?

Ist James wirklich so gefährlich, wie kein anderer Vampir?

Wie wird das erste Gespräch/die erste Begegnung zwischen Bella und James aussehen?

Wird James Bella tatsächlich nach dem Leben trachten?

Können Jacob und Edward Bella beschützen?

Werden sich die Werwölfe mit ihren Feinden den Cullens verbünden, um für Bella's Sicherheit zu sorgen?

Welche Rolle werden die Volturi spielen?

Wie wird es weitergehen?



Werde Teil der Story und finde all das heraus!



_________________
~ Bitte keine private Nachrichten an diesen Account ~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://twilightrpg.forumieren.net
 
Storyline
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Storyline Dallas bei Nacht
» Storyline
» - Storyline -
» War Dogs - Planung (Storyline, Anmeldungen)
» ► Storyline

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Twilight - at the very beginning :: ♥-lich Willkommen :: Rules, News & Storyline-
Gehe zu: